Download Niccolo Machiavellis Begriff der Republik (German Edition) by Benjamin Siegert PDF

By Benjamin Siegert

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, observe: 2,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Machiavellis politische Theorie, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Begriff Machiavellismus wird vielfach verwandt als Vorwurf und synonym
gebraucht mit Bezeichnungen für skrupellose Politik und amoralische Techniken des
Machterhalts. Dies ist sicherlich die in negativster Absicht interpretierte Darstellung
der Werke des florentinischen Staatstheoretikers. In seiner Schrift Il Principe zieht
Machiavelli den Schluss, dass der Führer des Staates nach reinen Machtinteressen
verfahren müsse und in seinem an die Staatsräson gebundenen Handeln selbst über
dem Gesetz stehe. Damit beschreibt Machiavelli allerdings nur das beste Verhalten
des Fürsten in einer absolut krisenhaften state of affairs. Bezogen auf den Normal-
beziehungsweise den Idealfall lesen sich seine Vorstellungen, wie die Discorsi
zeigen, jedoch ganz anders. Hier zeigt sich Machiavelli als klassischer Vertreter
republikanischer Denkweise, der die Freiheit der Republik als Grundlage eines
lebendigen Gemeinwesens preist.
Diese Arbeit ist dem Republikaner Machiavelli gewidmet und beschäftigt sich mit
der Frage, warum Machiavelli die Republik als die beste Staatsform ansieht und wie
er sie sich konkret vorstellt.
Wichtig zum Verständnis seiner politische Theorie sind sein Geschichtsverständnis
und sein Menschenbild, die gleichsam als foundation seines Denkgebäudes dienen. Diese
werden im ersten Teil der Arbeit vor dem Hintergrund ihrer Entstehung erläutert.
Im Hauptteil werden die sechs Regierungsformen aristotelischen Typs und der
Kreislauf der Staatsformen nach dem Verständnis Machiavellis behandelt, um im
Anschluss in Machiavellis Sinne die Republik als beste Staatsform zu begründen und
deren Wesen idealtypisch zu beschreiben. Schlussendlich soll noch eine
Einschätzung zur Stabilität und den Perspektiven einer machiavellistischen Republik
versucht werden.
Wie kann seine Republik dem Zyklus des Verfalls widerstehen oder zumindest eine
möglichst lange Lebensdauer erreichen? Welche Beispiele gelten ihm als Vorbild?

Show description

Continue reading →

Download Bright Spots, Big Country: What Makes America Great by Louis R. Avallone,Stephen Parr PDF

By Louis R. Avallone,Stephen Parr

Being chuffed isn’t approximately solving every thing that’s no longer operating on your life.

It’s approximately knowing what's operating, and doing extra of it.

Those are the intense spots in existence. these ah-ha moments whilst every thing turns out to come back into concentration. the days that carry us up while we are feeling down, and exhibit us a direction from the standard to the extraordinary.

America’s background is stuffed with shiny spots, too.

Millions have come to our seashores. Many didn’t communicate English, or recognize the price of constrained govt. so much had now not studied political philosophy, or the writings of our Founders. And but, they observed what used to be operating in the US, and easily desired to do extra of it, so their lives will be packed with vivid spots, too.

Today, many folks locate it challenging to determine the brilliant spots in our nation. maybe that’s simply because our media and elected leaders spend an excessive amount of time asking the query, “What’s damaged, and the way will we repair it?” rather than, "What’s operating, and the way will we do extra of it?”

This publication is a straightforward advisor to what works in the United States, and the way the pursuit of your Happiness is what makes the US nice — one brilliant spot, at a time.

Please stopover at www.brightspotsbigcountry.com to determine more.

Show description

Continue reading →

Download Benign Violence: Education in and beyond the Age of Reason by Ansgar Allen PDF

By Ansgar Allen

Education is a violent act, but this violence is hid via its strong motive. schooling offers itself as a enormously bettering, allowing perform. Even its such a lot radical critics suppose that schooling is, at center, an incontestable social good.

Setting schooling in its political context, this e-book, now in paperback, deals a heritage of excellent intentions, starting from the start of contemporary education and smooth exam, to the increase (and fall) of meritocracy. In not easy all that's well-intentioned in schooling, it unearths how our instructional commitments are consistently underwritten by way of violence. Our maximum beliefs have the bottom origins.

Seeking to unsettle a settled sense of right and wrong, Benign Violence: schooling in and past the Age of cause is designed to disturb the reader. schooling constitutes us as topics; we owe our life to its violent inscriptions. those that refuse or insurgent opposed to our academic current needs to start by means of objecting to the topics we have now become.

Show description

Continue reading →

Download Parteien unter Wettbewerbsdruck (German Edition) by Sebastian Bukow,Uwe Jun PDF

By Sebastian Bukow,Uwe Jun

Dynamik in den Parteienwettbewerb gebracht. Die Regierungs- und Koalitionsbildung entlang traditionell erprobter Koalitionsmuster wird schwieriger. Stehen die Parteiensysteme in Europa, steht die europäische Parteiendemokratie insgesamt vor einem Umbruch? Wie reagieren die etablierten Parteien? Welche Folgen haben die jüngsten Veränderungen des Parteienwettbewerbs für die Parteien, ihre Programme und Positionen sowie die Regierungstätigkeit? Sind neue Strukturmuster des Parteienwettbewerbs zu erkennen?

Show description

Continue reading →

Download NIHONJINYOMEWOSAMASE (Japanese Edition) by HIDETO TOMABECHI PDF

By HIDETO TOMABECHI

認知科学者、苫米地英人が満を持して放つ、日本国家論をここにお届けします。
日本国憲法を読んだことがありますか?
中学校の頃、目にしたというくらいの方がほとんどではないでしょうか。

自国の憲法を読まない国民が多い国、それが今の日本です。
日本に住んでいるのだから、日本のことを知りたい、そうしたあたりまえのことをさせない、戦後の日本の教育が今の状態を作っているといってもいいでしょう。

いうまでも無く日本国憲法は国家を取り締まるための法律です。
日本という国の中で、国が国であり、それを取り締まる唯一の法律です。

まずはこの憲法を考え、そして日本という国を見つめ直すと意外な事実がたくさん浮かび上がります。

本書は日本をどのように舵取りすれば良いのか、本気で著者が書いたものです。
あたりまえのことを見えなくしている官僚、政治家、マスコミ、その盲点を知れば、本当に必要なものが見えてきます。

国家論をわかりやすく解説しながら、著者の考えを示す、日本人なら1回は読んでおきたい必須書籍です。

*****
この書籍は2011年3月にマガジン・マガジンから発行、サン出版で発売された「日本人よ、目を覚ませ!」を再編集、電子書籍化したものです。

Show description

Continue reading →

Download Die Nation bei Benedict Anderson: Konstruktivistische und by Benjamin Triebe PDF

By Benjamin Triebe

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, observe: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Nationalismus, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Europa hat einen neuen Staat. Die Abgeordneten des Kosovo beschlossen am Sonntagnachmittag in Pristina consistent with Akklamation die Unabhängigkeit der südserbischen Provinz.“1 „Mit Protesten vor französischen Supermärkten und diplomatischen Einrichtungen haben Chinesen in den vergangenen Tagen gegen die Unabhängigkeit Tibets und eine angebliche Unterstützung französischer Unternehmen für exiltibetische Gruppen protestiert.“2 – Der Kampf um staatliche Selbstbestimmung spielt im Jahr 2008 in der Berichterstattung über die internationale Politik offensichtlich einmal mehr eine wichtige Rolle. Aber egal ob es um das Selbstbestimmungsrecht des Kosovo gegenüber Serbien oder Tibets gegenüber China geht, hintergründig haben solche Schlagzeilen immer auch ein Phänomen zum Thema, das im Alltagsbewusstsein und in der medialen Öffentlichkeit – additionally abseits von wissenschaftlichen Diskursen – als weitgehend selbstverständlich wahr- und hingenommen wird. Gemeint ist hier das Konzept der kingdom, durch das sich viele Menschen fraglos einer bestimmten sozialen Gemeinschaft zuordnen. Zudem lässt sich der moderne Staat der Neuzeit als starkes soziales Organisationsprinzip kaum ohne die country denken. Und selbst wenn momentan über einen zunehmenden Wandel nationwide verfasster Staatlichkeit spekuliert wird, so orientiert sich ein Großteil der Welt heute weiterhin am Vorbild des starken Nationalstaats, wie er in seiner Blütezeit in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts vorkam.3 Das damit verbundene Bild von Frieden, allgemeiner wirtschaftlicher Prosperität und sozialer Sicherheit magazine neben der politischen Selbstbestimmung auch ein Motiv für bestimmte Gruppen von Menschen sein, einen eigenen Staat oder zumindest mehr staatliche Autonomie ein zu fordern. Aber worauf berufen sich Gemeinschaften eigentlich, wenn sie beanspruchen eine kingdom zu sein und in diesem Zusammenhang nach staatlicher Selbstbestimmung verlangen, wie es bei den angesprochenen aktuellen Beispielen Kosovo und Tibet der Fall ist? Mit welchen Argumenten werden solche Ansprüche begründet beziehungsweise von anderer Seite abgewehrt?

1 Heithecker, Marcus, Kosovo erklärt sich zum forty seven. Staat Europas, in: DIE WELT vom 18.02.2008, S. 1.
2 Maass, Harald, Welle des Nationalismus ergreift China, in: Stuttgarter Zeitung vom 21.04.2008, S. 4.
3 Vgl. Leibfried, Stefan/ Zürn, Michael, Von der nationalen zur post-nationalen Konstellation, in: dies. (Hrsg.), Transformationen des Staates?, Frankfurt/M. 2006, S. 19-65, hier S. 23-34.

Show description

Continue reading →

Download The Politics of Race: Canada, the United States, and by Jill Vickers,Annette Isaac PDF

By Jill Vickers,Annette Isaac

The Politics of Race is a wonderful source for college kids and common readers trying to know about race policies and laws. Arguing that 'states make race,' it presents a different comparability of the improvement and development of race in three white settler societies — Canada, the us, and Australia.

This well timed re-creation makes a speciality of the politics of race after Sep 11 and Barack Obama's election as president of the us. Jill Vickers and Annette Isaac discover how state-sanctioned race discrimination has intensified within the wake of heightened defense. It additionally explains the recent race formation of Islamophobia in all 3 nations, and the shifts in how Hispanics and Asian american citizens are being taken care of within the usa. As race and politics develop into more and more intertwined in either educational and well known discourse, The Politics of Race aids readers in comparing varied techniques for selling racial justice and remodeling states.

Show description

Continue reading →

Download Der Panoptismus in Michel Foucaults Werk "Überwachen und by Nico Ernstberger PDF

By Nico Ernstberger

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, notice: 1,3, Universität Regensburg (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Hauptseminar, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In „Überwachen und Strafen“ wird die Genealogie des modernen Individuums als eines fügsamen und stummen Körpers und einer normativen Sozialwissenschaft aufgezeigt. Im Buch selbst heißt es: „Thema dieses Buches ist eine Korrelationsgeschichte der modernen Seele und einer neuen Richtgewalt. Eine Genealogie des heutigen Wissenschaft/Justiz-Komplexes, in welchem die Strafgewalt ihre Stützen, ihre Rechtfertigungen und ihre Regeln findet, ihre Wirkungen ausweitet und ihre ungeheure Einzigartigkeit maskiert“.

In „Überwachen und Strafen“ schlägt Foucault vor, Bestrafung und Gefängnisse als eine komplexe gesellschaftliche Funktion und nicht bloß als eine Reihe von Unterdrückungsmechanismen aufzufassen. Er will anhand des Gefängnisses die Entwicklung einer spezifischen Machttechnik herausarbeiten. Meine Hausarbeit beschäftigt sich aufgrund der Komplexität und der verschiedenen Aspekte des Buches nur mit einem kleinen Ausschnitt. Mein Hauptaugenmerk gilt der examine des Foucaultschen Panoptismus im Werk „Überwachen und Strafen“. Zunächst werde ich in einem kurzen Abriss die wichtigsten Aussagen des gesamten Buches zusammenfassen, ehe ich konkret auf das Panopticon eingehe.

In einem weiteren Punkt versuche ich zu klären, inwieweit panoptische Strukturen auch gesellschaftlich wirksam sind, bevor ich zum Abschluss noch den Machtbegriff bei Foucault beleuchte. Der Panoptismus erscheint in „Überwachen und Strafen“ als wichtiger Gesichtspunkt, da der Autor beschreibt, wie sich die Techniken der Einschließung ändern, um eine ausgiebigere Beobachtung des Eingeschlossenen zu gestatten. Das challenge, gleichzeitig ein Höchstmaß an Schutz und ein greatest an Beobachtung zu garantieren findet eine architektonische Lösung; und zwar dadurch, dass an die Stelle der alten, massiven Einschließung in dicken Mauern, Anlagen treten, die mit Blenden, Spiegeln, Lichtkegeln und Fenstern arbeiten und das Dunkel der Kerkermauern durch eine „kalkulierte Ökonomie der Sichtbarkeit“ ersetzen. Die Perfektion des Ganzen ist das von Jeremy Bentham entwickelte und durch Michel Foucault weitergedachte Panopticon.

Show description

Continue reading →

Download Gramscis Konzeption der Hegemonie und die versuchte Adaption by Robert Offermann PDF

By Robert Offermann

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, word: 1,3, Philipps-Universität Marburg (Institut für Politikwissenschaft ), Veranstaltung: Antonio Gramscis „Philosophie der Praxis“, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit möchte ich zunächst einen kurzen Überblick über das interessante, aber tragisch endende Leben von Antonio Gramsci geben. Im Anschluss daran versuche ich einen kurzen Überblick über Gramscis Konzeption von „Bewegungskrieg“ und „Stellungskrieg“ darzulegen. Darauffolgend widme ich mich Gramscis Konzeption der Hegemonie. Selbstverständlich bietet Gramscis Werk eine Vielzahl weiterer Aspekte und Ansätze, allerdings muss ich diese Perspektiven aufgrund Platzmangels vernachlässigen.
In den folgenden Kapiteln wende ich mich der Neuen Rechten in der Bundesrepublik Deutschland zu. Hier wird es sich als äußerst wichtig erweisen, die Zeitschrift Criticón näher zu betrachten, um dann im Anschluss daran auf die genauere Rezeption Gramscis bei dem französischen Vordenker der Neuen Rechten Alain de Benoist einzugehen.
Zu guter Letzt versuche ich in meinen Schlussbetrachtungen zu einem Fazit gelangen.

Show description

Continue reading →

Download Begründung und Legitimation politischer Ordnung durch by Christian Richter PDF

By Christian Richter

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, be aware: 1,3, Technische Universität Dresden (Philosophische Fakultät Lehrstuhl für Politische Theorie), Veranstaltung: Einführung in die Politische Theorie, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit möchte einen Überblick über die Theorie des Vertrages bei Thomas Hobbes geben und sich der Frage stellen, wie Thomas Hobbes politische Ordnung und Herrschaft begründet und legitimiert und welche Kritik guy der Vertragstheorie entgegen stellen kann. Im Folgenden soll zunächst das Hauptwerk „Der Leviathan“ untersucht werden, um die Grundgedanken des Vertrages bei Hobbes darzustellen. Dabei soll zunächst der Naturzustand, später der Gesellschaftsvertrag schließlich der Souverän betrachtet werden. Im zweiten Schritt soll die Kritik der Vertragstheorie durch David Hume behandelt werden, um Kriterien für eine grundlegende Kritik an der Vertragstheorie aufzuzeigen. Im Schlussteil sollen die beiden Positionen von Hobbes und Hume anhand ausgewählter Kriterien kritisch verglichen und die vertragstheoretischen Begründungsmodelle auf ihre Chancen beurteilt werden.

Show description

Continue reading →